Alle Artikel aus dem Monat

Mütter, Ahninnen, Göttinnen

7. September 2017
18:00bis20:00

Neuer Spaziergang durch die Kulturen der Welt

rautenstrauch-joest-museum_kl

Verschleierung bei den Tuareg

Wie sehen Rollen und Perspektiven für Frauen in traditionellen Gesellschaften aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Rautenstrauch Joest Museum – dem einzigen Kölner Museum, das 1899 von einer Frau gestiftet wurde und zwar von Adele Rautenstrauch.
Frauenmacht im Leben und nach dem Tod, Ahninnen und Göttinnen, die Macht des Menstruationsblutes, reisende Europäerinnen im 19. Jahrhundert, traditionelle Künstlerinnen und  Handwerkerinnen sind Themen der aktualisierten Führung.

Termin: Donnerstag 07.09.2017 um 18:00 Uhr
Kosten: 10 € zzgl. Eintritt für Nicht-KölnerInnen
Treffpunkt: Kasse des Rautenstrauch-Joest-Museums

 

 

200 Jahre Mathilde Franziska Anneke

2. September 2017
14:00bis16:00

Begegnung mit einer Revolutionärin

Mathilde Franziska Anneke war Schriftstellerin und Demokratin. Lassen Sie sich von der 1848er-Revolutionärin, Journalistin und frühen Kämpferin für Frauenrechte an Kölner Orte ihres Lebens
und Wirkens führen. Dieses demokratisches Engagement war so bedeutsam, dass Mathilde Anneke auf Vorschlag des Frauengeschichtsvereins 1992 als Figur auf dem Kölner Ratsturm verewigt wurde.
Die Führung berichtet weiter über ihre Beteiligung am badisch-pfälzischen Feldzug gegen die Preußen, über ihre Flucht ins Exil und ihr Engagment in den USA gegen die Sklaverei und für das Frauenwahlrecht.

Einmalige Kostümführung mit Ina Hoerner anlässlich des 200. Geburtstags der Protagonistin

Termin: Samstag 02.09.2017 um 14:00 Uhr
Eintritt: 10 €
Treffpunkt: Brunnen am Breslauer Platz