Das Frauenlandhaus Charlottenberg

28. Juli 2019
12:00bis14:00

„Zahme Vögel singen von Freiheit. Wilde fliegen“.

Heide Stoll, Gründerin und aktuell eine der Vorstandsfrauen des Frauenlandhauses Charlottenberg, erzählt aus ihrer Haus-Chronik: „Gastwirtschaft von 1870 bis 1972 und seit 1983 Frauenlandhaus Charlottenberg e.V.“ In diesem reich bebilderten Rückblick geht es um die weibliche Teilhabe am Weltgeschehen und um die frauen-und lesbenbewegte Geschichte des Hauses – veranschaulicht durch viele persönliche Erinnerungen beteiligter Frauen.  Die Chronik ist für alle interessant, die erfahren möchten, welche bewegte Zeiten und aktive Frauen das Frauenlandhaus Charlottenberg geprägt haben.

Termin: Sonntag, 28.7.2019 um 12.00 Uhr
Ort: rubicon, Rubensstr. 8 – 10, 50676 Köln (barrierefrei)
Kosten: Eintritt frei, Spende willkommen

Eine Veranstaltung von rubicon in Kooperation mit dem Kölner Frauengeschichtsverein