Liebe, Moral und Zauber

14. Februar 2016
14:00bis16:00

Einmaliger Termin: Paar-Führung zum Valentinstag 

Hella von Sinnen

 

 

Nicht alle Kölnerinnen waren so forsch wie die Gattin eines Bürgermeisters, die Casanova eindeutige Anweisungen zum Stelldichein gab. Das Thema ‚Liebe und Paare‘ hat auch in der Geschichte viele Facetten:
Wie schütz(t)en sich römische Bräute gegen die Bedrohung durch böse Geister? Hat Griet wirklich ihre Chance verpasst, als sie Jan die kalte Schulter zeigte? Welche Rolle spielte Geld bei Eheschließungen? Warum sind in Köln die Pantoffelhelden so verbreitet? Weshalb musste der Ratsherr Weinsberg im 16. Jahrhundert sein uneheliches Kind nicht verstecken und verlor trotzdem nicht seinen Ruf? Welchen Antrag richtete Hella von Sinnen 1992 an die Stadt Köln?

Kosten: 9 €
Treffpunkt: Historisches Rathaus