Lucia Moholy im Museum Ludwig

5. Dezember 2019
18:00bis19:30

Fotogeschichte neu schreiben

Anlässlich des Bauhaus-Jubiläums zeigt die Ausstellung,
inwiefern Lucia Moholy (1894-1989) die Geschichte der Fotografie neu schrieb. Sie wurde insbesondere durch ihre Bauhaus-Fotografien bekannt. Gemeinsam mit dem Fotohistoriker Erich
Stenger plante sie, ein Buch über die Geschichte der Fotografie zu schreiben. Der Aufstieg der Nationalsozialisten trieb Moholy jedoch in die Emigration, während Stenger in Deutschland zum gefragten Experten auf dem Gebiet aufstieg. Sie veröffentlichte daher selbstständig in London „A Hundred Years of Photography“.

Es führt Sie Dr. Inge Schaefer.
Anmeldung und Vorverkauf erforderlich!

Termin: Donnerstag, 5. Dezember 2019 um 18 Uhr
Kosten: 10 € zzgl. Museumseintritt für Nicht-KölnerInnen
Treffpunkt: vor der Kasse des Museums Ludwig