Millis Erwachen

16. Februar 2019
20:00bis21:30

Schwarze Kunstschaffende

1911 malte der Expressionist Ernst Ludwig Kirchner die »Schlafende Milli« nackt auf einer Couch liegend. Während zahlreiche Kunsthistoriker*innen neben der Ästhetik auch die Sexualfantasien von Kirchner in den Fokus ihrer Analysen nehmen, lässt Natasha A. Kelly in ihrem Film (2018) in Einzelinterviews acht Schwarze Kunstschaffende verschiedener Generationen zu Wort kommen, die in und durch ihre Arbeiten die gängigen kolonialtradierten Stereotype überwunden und ihre eigene selbstbestimmte Identität als Schwarze Frauen innerhalb der weißen deutschen Mehrheitsgesellschaft gebildet haben.

Eine Veranstaltung von FilmInitiativ Köln in Kooperation mit dem Frauengeschichtsverein.

Länge: 45 Min., OF engl. UT, die Regisseurin Natasha A. Kelly ist zu Gast

Termin: Samstag,16.02.2019 um 20:00 Uhr
Ort:
Filmforum Museum Ludwig
Eintritt: 5 €