Schieben, staunen, schauen

11. Mai 2016
11:00bis12:30

Frauenbrunnen von Anneliese Langenbach

Stadtspaziergang für Eltern mit Kinderwagen

Mit dieser Tour wenden wir uns an Mütter (auch Großmütter oder Väter), die mal etwas unternehmen wollen und das Baby mitnehmen. Es geht um Frauendarstellungen im Stadtbild. Im ehemaligen Damenstift St. Maria im Kapitol begegnet uns die Apfelmadonna, eine bedeutende Grabplatte – und vielleicht die Rippe der Maria? In Alt St. Alban steht das Skulpturenpaar „Die trauernden Eltern“ von Käthe Kollwitz. Wir nehmen die Darstellungen auf dem Frauenbrunnen in Augenschein. Und klären: Wie haben es 18 historische Frauenpersönlichkeiten auf den Rathausturm geschafft? Gemeinsamer Ausklang im Café des Museums Ludwig.

Anmeldung erforderlich! Es können zehn Eltern mit je einem Kind (nicht älter als ein Jahr) mitgehen.

Es führt und begleitet Sie Dr. Inge Schaefer.

Treffpunkt: im Kreuzgang von St. Maria im Kapitol, Kasinostraße, KVB-Haltestelle: Heumarkt oder Neumarkt
Dauer: ca. 1,5 Stunden mit anschließendem Cafébesuch
Kosten: 9 Euro
Termin: Mittwoch, 11. Mai 2016 um 11 Uhr