Spendenverdoppelungskampagne

Dank an die Bethe-Stiftung

Die Bethe-Stiftung unterstützt seit 1996 karitative und kulturelle Projekte, die Gelder für neue Aktivitäten einwerben. Wir bedanken uns, dass wir 2019  die Bewilligung einer Förderung erhalten haben. Alle Spenden, die zwischen dem 1. November 2019 bis Ende Janaur 2020 auf  unser Aktionskonto eingehen, werden von der Bethe-Stiftung bis zu einer Höhe von 3.000 € verdoppelt.

Die IBAN des Aktionskontos lautet: DE56 3702 0500 0001  2479 02.

Den Auftakt dieser Kampagne bildete am 3. November der sogenannte Staffellauf: Acht prominente bzw. in der Öffentlichkeit stehende Frauen berichteten bei einer speziellen Führung über ihr Engagement. Der Reigen reichte von Jana Boltersdorf, Aktivistin von Fridays for Future, bis zu Tamar Dreifuss, Holocaust-Überlebende, die über ihre Erlebnisse in Schulen spricht. Den Abschluss bildete ein Empfang bei der Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Historsichen Rathaus.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Aktivitäten im oben genannten Zeitraum mit einer Spende unterstützen.