Alle Artikel zum Thema Frauengeschichten

Leinen Los! – Frauenhistorische Rheinfahrt

7. Juni 2019
18:00bis20:00
16. August 2019
18:30bis20:30

Wem passt dieser Badeanzug?

Frauengeschichten rund um den Rhein

Sommer, Sonne, Wasser und Fahrtwind auf dem Rhein zwischen Köln, Mülheim und Zündorf.

Auf der Colonia 5 reisen wir durch mehrere Jahrhunderte Kölner Stadt- und Frauengeschichte. Der Rhein prägte das Alltagsleben der Frauen: Sie reisten stromauf und stromab, arbeiteten als Binnenschifferinnen, brauten Bier, besuchten Kölner Flussbadeanstalten und hinterließen Spuren im neuen Rheinauhafen. Sie hören u.a. von den ersten englischen Rheintouristinnen, über die sich viele Deutsche mokierten,  über rituelle Reinigungen vor den Toren der Stadt und Anderes mehr.

Moderation: Carolina Brauckmann und Katharina Regenbrecht

Getränke und ein kleiner Imbiß können an Bord bestellt werden.

 

Anmeldung und Kartenvorverkauf erforderlich!

Treffpunkt: Anlegestelle der Colonia 5 bzw. Colonia 6 an der Hohenzollernbrücke (linksrheinisch)
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 20 Euro inkl. VRS-Ticket
Termine 2019: Freitag, 7. Juni um 18:00 Uhr und 16. August um 18:30 Uhr

Das Schiff ist leider nicht ganz barrierefrei, die Toiletten sind zu klein. Elektrorollstühle sind nicht zugelassen. Bei extremem Niedrigwasser ist der Steg zum Schiff für Rollstühle zu steil.

Tipp: Gruppen können die Rheinfahrt auch für Betriebsausflüge oder Feiern ab 60 Personen buchen.

Kölsche Mädcher im Vringsveedel

24. Februar 2019
14:00

Frauengeschichten und kölsche Krätzcher

Warum gilt das Severinsviertel als typisch kölsch? Hier lebten früher viele arme Leute. Die Frauen mussten erfinderisch sein und halfen sich in der Not. In vielen alten kölschen Schlagern werden die Nöte der ‚kleinen‘ Leute besungen: der Streit zwischen Dienstmädchen und Hausfrau, die harte Fabrikarbeit, die beengten Wohnverhältnisse, aber auch die Lust am Feiern. Trude Herr mit ihrem Kölschen Volkstheater in der Severinstraße passte genau in dieses Milieu.

Wir präsentieren Geschichte auf andere Weise: Nach jedem Thema folgt ein alter kölscher Schlager. Wer mag ist zum Mitsingen eingeladen; Liedtexte werden ausgeteilt.

Führung mit Bettina Bab.

Treffpunkt: Severinstorburg am Chlodwigplatz ( KVB-Haltestelle: Chlodwigplatz)
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 10 Euro
Termin:  Sonntag,, 24. Februar 2019 um 14 Uhr

Die Tour ist barrierefrei.