Aktuelles

Herzlich willkommen!

Verleihung der Ehrenbürgerinnenschaft an Irene Franken am 8. Januar 2017

Verleihung der alternativen Ehrenbürgerinnenschaft an Irene Franken am 8. Januar 2017

 

OB Henriette Reker war die erste Gratulantin der neuen Ehrenbürgerin (© Werner Müller)

OB Henriette Reker war die erste Gratulantin der neuen Ehrenbürgerin (© Werner Müller)

 

 

 

 

 

o

o

o

Unser Angebot

Hier können Sie das aktuelle Programmheft mit allen Führungen herunterladen: Programm 1_2017.

Das Heft wird an einigen Stellen der Stadt wie z. B. beim DOMFORUM ausgelegt; auf Anfrage senden wir es Ihnen gern zu. InteressentInnen können sich in unserem Büro melden. An MultiplikatorInnen geben wir es auch in größerer Stückzahl ab.

oo

Führungen
Unsere Veranstaltungen der nächsten Wochen finden Sie in der linken Spalte.  Unter Führungen/Themenübersicht finden Sie auf einen Blick unser gesamtes Angebot an Führungen und Fahrten. Sie können sich jederzeit telefonisch oder per E-Mail anmelden.o

Gruppen können unsere Führungen auch zu ihrem Wunschtermin buchen! Gerne machen wir für Sie extra Führungen zu Betriebsausflügen, Geburtstagsfeiern, Klassentreffen und anderen Anlässen.

Unsere künstlerisch gestalteten Gutscheine bieten wir als Geschenkvorschlag an. Gutscheineo

o

Nächste offene Führungen:

Samstag 21. Januar 2017 um 15:00 Uhr
Grenzenlos kreativ – Künstlerinnen im Museum Ludwig
(nähere Infos siehe linke Spalte)

 

Abonnieren Sie unsere Termine in Ihren Kalender.

Mit einem Klick auf das iCal-Symbol Alle Termine abonnieren rechts in der Spalte Terminkalender können Sie alle Veranstaltungen des Vereins in Ihre eigene Kalender-Software übertragen!

0

o

Bestände
Neben der Erforschung und Vermittlung der Kölner Frauengeschichte ist die Archivierung ein weiteres Standbein unseres Vereins. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns herzlich bei der Stadt Köln für die Förderung unserer Bibliothek und des Archivs. Nähere Informationen und eine Auflistung der neuen Bücher finden Sie unter Bestände/Archiv bzw. Bibliothek.

Unter Bestände/FrauenWiki/Alle Seiten können Sie viele Namen zur Kölner Frauengeschichte anklicken!

Niki de Saint Phalle: Ich bin eine Kämpferin

4. Februar 2017
13:00bis14:00

Ausflug nach Dortmund ins „U“Niki de Saint Phalle

Am Samstag, 4. Februar bieten wir einen Besuch im Dortmunder “U” und Führung durch die Ausstellung von Niki de Saint Phalle an. Die Präsentation wirft  einen fokussierten Blick auf die Künstlerin: Über 100 Werke Niki de Saint Phalles zeigen ihren künstlerischen Weg von den frühen Familienbildern über die Assemblagen und Schießbilder (Tirs) bis hin zu den Nanas – in enger Beziehung zu ihrer Biografie. Die Ausstellung veranschaulicht die Auseinandersetzung der Künstlerin mit dem Thema „Frau“, die Niki de Saint Phalle in verschiedenen Rollen darstellt: als Göttin, als Braut, als Gebärende, als verschlingende Mutter, als selbstbewusste, fröhliche und erotische Nana, aber auch als alternde Frau.

o
Termin: 04.02.2017 um 12:00 Uhr
Ort: Museum Ostwall im U, Leonie-Reygers-Terrasse 2 in Dortmund
Kosten: 29 € inkl. Eintritt, Führung, NRW-Ticket und Begleitung, 19 € ohne Ticket
Gemeinsame Zugfahrt vom Hbf Köln um 9:49 Uhr

Anmeldung und Vorwerkauf erforderlich!

Irene Franken wurde als 4. Kölner Alternative Ehrenbürgerin geehrt

Irene Franken

Irene Franken

Unsere Vereinsgründerin Irene Franken wurde am 18. November 2016 durch ein vielfältig besetztes Gremium von engagierten Bürgerinnen, u.a. von Karola Fings, Carmen Thomas, Jürgen Becker und Martin Stankowski, zur 4. „Alternativen Ehrenbürgerin“ in Köln gewählt.

Irene Franken wird u.a. mit dieser Auszeichnung dafür geehrt, dass sie den Paradigmenwechsel in der Geschichtsforschung und -darstellung in Köln vorangetrieben und Frauengeschichte in verschiedenen Gremien populär gemacht hat. Zudem dafür, dass sie seit Jahren in vielen Gremien mitarbeitet, u.a. im Komitee zur Vorbereitung des Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, in der Regionaljury des Schülerwettbewerb Geschichte des Bundespräsidenten oder seit kurzem auch im wissenschaftlichen Beirat der Magnus Hirschfeld Stiftung.

Dies ist eine tolle Anerkennung auch für den Kölner Frauengeschichtsverein!

Die Alternative Ehrenbürger(in)schaft wurde am 8. Januar im Gürzenich im voll besetzten Saal gefeiert. Es sprach u.a. Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Die bisherigen „Alternativen Ehrenbürger“ Kölns sind Franz Meurer (2002), Gunter Demnig (2006) und Kurt Holl mit Hedwig Neven DuMont (2010).

Mehr dazu: http://www.report-k.de/Koeln-Nachrichten/Koeln-Nachrichten/Irene-Franken-mit-Alternativer-Koelner-Ehrenbuergerschaft-ausgezeichnet-69692

 

Weiterlesen ‘Irene Franken wurde als 4. Kölner Alternative Ehrenbürgerin geehrt’ »