Aktuelles

Vermittlung, Erforschung und Archvierung der Kölner Frauengeschichte

Empfang von Medica Mondiale bei der Kölner Oberbürgermeisterin, 5. Juni 2018 (© G. Schaaf)

Empfang von Medica Mondiale bei der Kölner Oberbürgermeisterin, 5. Juni 2018 (© G. Schaaf)

Das Programmheft für das 2. Halbjahr 2018 wird gerade verschickt. Darin wird u.a. die Vorführung des Films über Monika Hauser angekündigt.
Das neue Heft können Sie im Büro bestellen oder hier herunterladen: Programm 2_2018.

Das Heft wird an einigen Stellen der Stadt wie z. B. im DOMFORUM und im VHS Studienhaus am Neumarkt ausgelegt; an MultiplikatorInnen geben wir es auch in größerer Stückzahl ab.
o

 

Führungen
Unter Führungen/Themenübersicht finden Sie auf einen Blick unser gesamtes Angebot an Führungen und Fahrten. Sie können sich jederzeit telefonisch oder per E-Mail anmelden.o

Gruppen können unsere Führungen auch zu ihrem Wunschtermin buchen! Gerne machen wir für Sie extra Führungen zu Betriebsausflügen, Geburtstagsfeiern, Klassentreffen und anderen Anlässen.

0

Nächster offene Termin in den Sommerferien:

Samstag 28. Juli 2018 um 14:00 Uhr
Touristin in der eigenen Stadt. Stadtspaziergang auch für Nicht-KölnerInnen
(nähere Infos siehe links)

 

Abonnieren Sie unsere Termine in Ihren Kalender.

Mit einem Klick auf das iCal-Symbol Alle Termine abonnieren rechts in der Spalte Terminkalender können Sie alle Veranstaltungen des Vereins in Ihre eigene Kalender-Software übertragen!

0

o

 

Marina Abramovic in der Bundeskunsthalle

15. Juli 2018
13:00bis14:30

The Cleaner

Marina Abramović - The Cleaner

Marina Abramović – The Cleaner


Radikal, umstritten und bewundert zugleich: Marina Abramovic ist eine der meistdiskutierten internationalen Künstlerinnen – vor allem im Bereich ihrer bahnbrechenden Performances, mit denen sie immer wieder die eigenen physischen und psychischen Grenzen auslotet. Die große europäische Retrospektive ist exklusiv in Deutschland ab dem 20 April in Bonn zu sehen und spiegelt umfänglich die Facetten ihres Werks. Dabei sind persönliche Erfahrung und auch Verantwortung ein zentraler Punkt ihrer Arbeit.

Führung durch die Ausstellung mit Ulla Mattéle.

Anmeldung und Vorverkauf erforderlich!

Termin: Sonntag, 15. Juli 2018, um 13:00 Uhr
Ort:
Bundeskunsthalle Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 4
Kosten: 22 Euro inkl. Eintritt, Führung und Ticket im VRS

Gemeinsame Bahnfahrt vom Hbf Köln möglich