Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Offen für Neues? Dann auf zu Anna Oppermann (1940-1993)

2. März @ 14:00

Umfassende Retrospektive in der Bundeshalle

Die Konzeptkünstlerin prägte den Begriff des „Ensembles“ für ihre prozesshaft angelegten Arrangements. Konstantes Hinterfragen des Verständnisses von Kunst, eines Werks, aber auch einer Künstlerin, ist Teil ihrer künstlerischen Praxis. Gegensätzliches, Unfertiges, Privates, Alltägliches, Tradiertes, Fragmentarisches, aber auch Sinnliches oder Kitschiges präsentiert sich mit umfangreicher Vielfalt in den Ensembles. Reduktion, Addition und Konstante
Ergänzung kennzeichnen ihre Werke.

Treffpunkt im Foyer BKH

Anmeldung/VVK erforderlich über Email
12€ zzgl. Eintritt

Helmut-Kohl-Allee 4
Bonn, 53113
Google Karte anzeigen

Barrierefrei

Ja